0176-393 40 902 | +49-40-41918988 anfrage@video-impression.com

Dieser Blog hat mir beim Schreiben sehr viel Spaß gemacht, denn ich halte ganz viel vom Thema “Content Marketing”, nicht nur, weil es neben Videomarketing der Trend 2016 ist, sondern weil er auch wie maßgeschneidert zu Video Impression passt: Wie Sie – wenn Sie unseren Gratis-Report „Fehler beim Video vermeiden“ bestellt haben – wissen, bin ich im “ersten Leben” Fernsehjournalistin, war Redakteurin beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

 

Was ist Content Marketing und wie können es Unternehmer nutzen?

Content Marketing ist eine Marketing-Strategie, die durch wertvolle Inhalte, die ein potentieller Neukunde lesen, sehen oder hören will, eine Verbindung zum Kunden herstellt und die Bekanntheit bei einer definierten Zielgruppe erhöht. Es werden interessanter Inhalt, Content, für EINE Zielgruppe entwickelt. Der potentielle Neukunde fasst Vertrauen, Content Marketing hilft, seine Augen und Ohren zu öffnen, wohingegen Werbebotschaften meist dazu führen, dass der Zuschauer „zu macht“.

Content Marketing

Geben Sie Ihrer Zielgruppe wertvollen Content – mobil einfach abrufbar!

Statt platter Werbebotschaften vermittelt ein Unternehmen mithilfe von Content Marketing Wissen und Mehr-Werte, die der Neukunde für sein Problem oder seine derzeitige Entscheidungsphase braucht, gibt Tipps und Hilfestellung zu seinem Problem. Es könnte zum Beispiel sein, dass dazu ein Anchorman oder eine Anchorwoman, quasi eine „Spokesperson“ aus dem Unternehmen zum Experten wird (oft ist es der Firmeninhaber oder Gründer selbst). Er kann sich ganz klar als Experte zum Beispiel mit einem Experten-Branding-Video positionieren.

Nutzen können Unternehmer Content Marketing zur fokussierten Platzierung von Themen und Inhalten aus dem eigenen Unternehmen, um potentielle Neukunden so anzusprechen, dass diese etwas von der Botschaft haben und sie nicht als Werbung deklassieren. Ein Unternehmer kann mit einer Content-Marketing-Strategie komplexe Themen vermitteln (Erklärblog, Gebrauchsanleitung, Animationsvideos, Bildschirmvideos), Gratis-Wissen verschenken (in einem Call2Act Video Emails einsammeln) oder auch das Image einer Firma aufbessern, durch die Informationen, die vermittelt werden.

Persönliche Einschätzung zu Content Marketing

Als Journalistin war mir die Welt von “Werbung” und – ja – im weitesten Sinne auch “Marketing” eher fremd – ich möchte einfach keine langweiligen Werbefilme erstellen, die zwar ein Produkt in allen Perspektiven in Hochglanz zeigt, aber inhaltlich “nichts rüber kommt”. Video Impression sollte deshalb anders sein, eine Videoproduktion oder Videoagentur, die “journalistische Imagefilme” macht – also den Kern einer Firma, das Wissen, ja – den Content – vermittelt. Statt ein Video mit einem Schwenk links, einem Schwenk rechts, Firmenschild von außen und den Fuhrpark “abfilmen” will ich gerne die “Geschichte” hinter der Firma entdecken und den Unternehmer helfen, seine Botschaft in die Welt zu bringen.

Nun gibt es Video Impression schon einige Jahre und die Entwicklung im Internet bei Firmenfilmen hin zum Thema “Storytelling“, „Content Marketing” und zum Thema “Was hat der Kunde von Ihrer Dienstleistung” – welches “Wissen” bzw. welche “Erfahrung” kann er oder sie mit Ihrem Unternehmen machen, geben uns Recht. Ich freue mich, mit Ihnen zusammen Ihre “Mehrwerte” herauszufiltern. Aber Achtung: Das Thema “Content Marketing” ist nicht für jeden Unternehmer geeignet.

 

Checkliste Content Marketing: Passt das zu uns?

Können Sie diese drei Fragen eindeutig mit JA beantworten:

  1. Wollen Sie anderen (Ihren Kunden) wirklich und ehrlich helfen – ohne sofort dafür etwas zu bekommen?
  2. Haben Sie Lust, Ihr Wissen zu verschenken?
  3. Haben Sie Spaß daran, ein digitales Content-Produkt (Ebook, Video, Blogartikel-Reihe, Audio, etc.) aus Ihrem Fachwissen oder dem Wissen Ihrer Firma zu entwickeln?

 

Wenn es Sie jetzt schon unter den Nägeln juckt und Sie am liebsten sofort loslegen wollen mit einer Videoerstellung: Wollen Sie das selbst lernen (dann sind diese 7 Gratis-Video-Fehler, die Sie unbedingt vermeiden müssen, für Sie spannend) oder wollen Sie die Videoproduktion abgeben? Dann gerne Anfrage hier.


 

Für welche Unternehmen eignet sich Content Marketing?

Da Content Marketing die Verbindung zu einer genau definierten Zielgruppe aufbaut, und auch mit recht wenig Anfangsinvestition gestartet werden kann, eignet sich Content Marketing vor allem für Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU). Was natürlich wichtig ist, ist Mut, das Interesse am Kunden und am ein genaues Bild vom Kunden (Kundenbild, Kundenavatar). Wenn der Unternehmer weiß, wo seinem potentiellen Neukunden der Schuh drückt, kann er helfen und Inhalte anbieten, die dem Kunden nutzen werden. Zuerst steht bei allen Content-Medien (Blogs, Audios, Videomarketing, Ebook) die Frage: Was braucht der Kunde? Was will der Unternehmer dem Kunden vermitteln?

 

Content Marketing: Strategie entwickeln

Content Marketing: Strategie entwickeln

Wie man mit Content Marketing beginnt

Dann kommt der nächste Schritt: Welche der Wissens-Inhalte, die im Unternehmen stecken, sind so interessant, dass diese in kleine Teile, also appetitliche Häppchen, zerlegt werden können und dann in einem Blog oder prägnanten Erklärvideo oder Experten-Branding-Video aufbereitet und nach und nach dem Kunden angeboten werden kann?

Im nächsten Step – wenn also die Zielgruppe, die Inhalte und die appetilichen Häppchen fertig sind, kommt das Thema “Positionierung”. Hört sich abstrakt an, ist aber ganz einfach: Soll heißen: Wo treffe ich auf diese Menschen (meine oben definierte Zielgruppe) um sie von meinem tollen Content Marketing zu überzeugen? Die Verbreitung kann dann oft über Social Media Kanäle, Facebook, Facebook Gruppen, Xing Gruppen etc. funktionieren. Beim Thema Videomarketing sollte man auf jeden Fall auf verschiedene Videoplattformen, allen voran natürlich YouTube setzen.

 

Content Marketing funktioniert.

Wenn ich das in der Überschrift behaupte, möchte ich hiermit den Nachweis dafür liefern, dass das wirklich stimmt. Seit einigen Monaten geben wir als Videoproduktion unser Wissen heraus wie man Videos erstellt bzw. auf welche Fehler man auf jeden Fall achten muss wenn man vorhat, eine Videoproduktion zu beauftagen. Echte Mehrwerte, mit denen sich potentielle Neukunden vor mehreren Hundert Euros Fehlinvestition schützen können.

 

Die Gefahr bei Content Marketing: Der Unternehmer verschenkt sein Wissen – kostenlos und gratis.

 

Warum tun wir das? Wir wollen damit unseren Kunden Tipps liefern, die er woanders nicht bekommt, ihm zur Seite stehen. Wir haben durch unsere Gratis Videoreihe für Gründer und Selbständige, die Ihr Marketing selbst in die Hand nehmen wollen, auch schon einige Hundert neue Interessenten erhalten. Wissen verschenken funktioniert also – und nicht nur in unserer Branche!

 

 

Radikal anders: Das beste Wissen einfach so verschenken!

Wenn man vor 10 oder vielleicht noch vor 5 Jahren jemanden erklären wollte, dass eine Firma dadurch seine Neukunden-Gewinnung und somit seinen Umsatz steigern kann, dass diese Firma gratis nicht nur Werbebroschüren, sondern Ihr bestes Wissen herausgibt, hätte derjenige mich wahrscheinlich für verrückt erklärt.

Content Marketing: Bringen Sie Ihre Inhalte in ansprechende Form!

Content Marketing: Bringen Sie Ihre Inhalte in ansprechende Form!

Doch die Zeiten haben sich radikal verändert, vor allem durch die Globalisierung und durch das Internet: Früher mussten wir unser Wissen teuer erkaufen -ich erinnere mich an die Lexikonreihe meiner Eltern von Bertelsmann, dunkelrote Bänder, unheimlich schwer, mit einer goldenen Kante oder Verzierung daran. Als Kind in der 6. oder 7. Klasse las ich oft darin, in den Bändern Wissenschaft oder auch Gesundheit – über das Planetensystem oder verschiedene Völker. Natürlich, es gab auch gratis Dokumentationen über wilde Tiere und Länder, aber diese waren nicht abrufbar, wenn man sie sehen wollte und vor allem kostete Wissen und die Beschafftung von Wissen, sehr viel Geld. Heutzutage kann man viele Buchinhalte bei Google kostenlos lesen oder sich Videoreihen dazu ansehen, wie man sein Auto repariert – was früher “Herrschaftswissen” war, ist heute (fast) für jeden über das Smartphone in vielen verschiedenen Ländern der Welt und unterschiedlichen Sprachen abrufbar.

Content Marketing ändert das Verhältnis zwischen Kunde und Unternehmen

Das ändert die Wissensaufnahme in unserer Gesellschaft dramatisch und ich finde das spannend: Das Wissen ist nicht mehr nur für einige, hochstudierte bzw. wohlbetuchte Menschen zu haben, sondern mit wenig Anstrengung für jedermann.

Deshalb müssen wir Unternehmer nun begreifen, dass es mehr und mehr um die Beziehung zum Kunden geht, um den Aufbau von Vertrauen zum Kunden statt darum, dass wir mit unserem Unternehmen die Einzigen sind, die eine Sache beherrschen oder das Wissen darüber haben.

 

Content Marketing: Ihr Kunde erhält Ihren wichtigsten Content!

Content Marketing: Ihr Kunde erhält Ihren wichtigsten Content!


Angebot: Präsenz-Workshop in Hamburg in der Unternehmensberatung Kirsch

Brauche ich einen YouTube-Kanal, wie kann ich mit  „Videomarketing“ gekonnt und vor allem einfach-effektiv neue Kunden gewinnen und locker Vertrauen aufbauen und meine Fachkompetenz vermitteln? Über diese Themen spreche ich am 22. März in Hamburg in der Unternehmensberatung Kirsch. Hier anmelden.Alle anderen dürfen gerne eine Anfrage stellen und werden zeitnah über neue Termine informiert.

 


 

Content Marketing und Videomarketing bauen Vertrauen auf

Wem würden Sie mehr Vertrauen: Einer Marketingagentur, die Ihnen erzählt, wie viel Erfahrung sie schon gesammelt hat und wie viele tolle Konzepte bereits entworfen wurden – oder einer Agentur, die Ihnen besten 5 Tricks für eine höhere Klickzahl auf Ihre Blogs kostenlos verrät?
Zu welchem Arzt gehen Sie: Zu dem Arzt mit dem Firmenschild “Praxis Dr. Müller”, den Sie in den Gelben Seiten finden oder Herrn Dr. Claus Müller, der im Fachblatt für Rückengesundheit regelmäßig Tipps für das richtige Bücken und einen gesunden Rückensport gibt, der außerdem auf seiner Internetseite ein PDF zum Download über die häufigsten Rückenprobleme bereitstellt und wie Sie diese vermeiden können und der jedes halbe Jahr in seine Praxis einlädt? Obwohl er Zeit und Energie widmet, sein Wissen zu “verschenken” – hat er mehr oder weniger Patienten, als der Arzt aus den Gelben Seiten, der das nicht tut?

 

Gratis für Sie: Videoserie kostenfrei ins Postfach

Unser Wissen über eine gekonnte, einfache und strukturierte Videoerstellung (für alle, die planen, Ihr Video selbst in die Hand zu nehmen) unter Kundenmagnet Videomarketing. Sie erhalten zuerst unsere 7 Fehler vollkommen kostenfrei zugestellt (ein kurzes Video pro Tag) und dürfen dann – wenn Sie weiteres Interesse haben, natürlich unser Paket bestellen.

 

 

content marketing

Auch wir verschenken ein Teil unseres Wissens – hier anmelden zu den 7 Videofehlern, die Sie nicht machen dürfen (für alle, die Ihre Videoerstellung selbst in die Hand nehmen wollen) www.kundenmagnet-videomarketing.de

 

Content Marketing Beispiele

Was könnten Unternehmer tun, um in ihrem Unternehmen Content Marketing schnell, einfach und effektiv einzuführen?

  • Ein Autohaus kann interessante Erklärvideos drehen lassen, in denen erklärt wird, wie die Winterreifen gewechselt werden
  • Ein Podcast eines Gesundheitsmediziners kann die neusten Produkte des Biosupermarktes beleuchten oder Tipps zum effektiven Abnehmen geben
  • Ein Softwarehersteller kann in guten Blogs oder YouTube Videos erklären, welche Tools und Tricks für seine Kunden noch von Interesse sind und wie seine Software für weitere Projekte gut eingesetzt werden kann
  • Ein Baumarkt kann mit Hilfe von klaren Schulungsvideos für Ihre Kunden den Umgang mit dem Winkelschleifer erklären oder sich besonders an Frauen richten, die vielleicht gerne eine Hilfestellung bei dem Streichen des Wohnzimmers hätten
  • Fazit: Wenn Sie selbst in Kürze ein eigenes digigales Produkt herstellen und verkaufen möchten, gibt es dazu eine Plattform: Digistore.

 

Beispiel für Content Marketing: Welches Programm eignet sich zur Erstellung von Video-Content?

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=DjNXBE5auqk“ width=“400″ height=“680″] https://www.youtube.com/watch?v=Z__dTHt5BMY[/su_youtube]

 

Fazit: Content Marketing funktioniert, ist effektiv und macht Spaß

Warum behaupte ich, dass Content Marketing Spaß macht? Sie werden im Zuge der Strategie, welche Inhalte Sie wie “verpackt” nach außen zu potentiellen Neukunden geben möchten, Ihr Unternehmen in einem anderen Licht sehen. Sie werden wahrscheinlich neu darüber nachdenken, wie Sie als Unternehmer anderen weiterhelfen können und in einen neuen Denkprozess einsteigen. So jedenfalls war es bei den Unternehmen, die Video Impression als Videoproduktion begleiten durfte. Und meistens kommt dabei noch mal eine ganz neue Herangehensweise raus – vor allem, wenn man in den Abteilungen herumfragt und gemeinsam brainstormt: Was können wir unseren Kunden eigentlich “geben”?

character_with_custom_clipboard_17708

Content Marketing Checkliste: Selbst machen oder abgeben?

Wenn Sie jetzt interessiert sind am Thema Content Marketing und vor allem dem Spezialgebiet Content-Marketing mit Video-Marketing, dann bleibt die Frage:

Soll ich das selbst in die Hand nehmen oder abgeben?

Selbst machen…. ist besser, wenn Sie dauerhaft Content-Videos erstellen möchten und den Prozess selbst lernen möchten. Dann übrigens gibt der Kurs „Kundenmagnet Videomarketing – wie Sie Kunden einfach anziehen“ viele Antworten auf Ihre Fragen.

Abgeben… ist einfacher, wenn Sie etwas mehr Geld in die Hand nehmen können oder wollen. Suchen Sie nach einem Video-Partner, dem Sie vertrauen können und der in den kommenden Wochen das Thema für Sie umsetzt. Dann dürfen Sie uns gerne hier anfragen.
Welche Frage haben Sie noch zum Thema Content-Marketing? Schreiben Sie uns doch in den Kommentar und helfen Sie mit Ihren Fragen und Anregungen auch anderen. Wir antworten – garantiert und versprochen!

 

Fazit:

Sichtbar werden (offline & online)
+ automatisierter Nachfass-Prozess
= Wenig Aufwand, viel Erfolg

Hier im Video erklärt wie das funktioniert

Wenn Sie genau wissen wollen, wie das funktioniert, stellen Sie uns doch einfach eine schnelle Anfrage – bzw. melden sich einfach vorerst zu diesem Gratis-Webinar an.