Haben auch Sie Fragen zum WIE der Videoproduktion? Usere FAQ -frequently asked questions- geben hoffentlich Antworten. Sonst stellen Sie uns einfach Ihre Anfrage und wir antworten gerne darauf.

[su_toggle title=“Wie lang sollte ein Video sein?“] Diese Frage wird uns sehr häufig gestellt und ist nur individuell beantwortbar. Es kommt nämlich auf das Ziel des Videos an und an welcher Stelle Sie das Video einsetzen. Ein Beispiel: Sie wollen ein Video auf der Startseite als „Aufmerksamkeits-Magneten“. In diesem Fall ist es sehr sinnvoll, dass Sie das Video kurz halten, um Interesse zu erzeugen. Eine bis zwei Minuten wären hier eine Faustformel. Wollen Sie eher umfangreich Ihre Produktion zeigen, weil Sie es mit einem B2B Kunden zu tun haben, wird Ihr Zuschauer ein umfangreicheres 5-10 Minuten langes Video schätzen. Die Länge muss passen! [/su_toggle] [su_toggle title=“Ich habe Angst, selbst vor die Kamera zu treten – was kann ich tun?“]Diese Angst oder Befürchtungen kennen wir gut von unseren Kunden. Wir unterhalten uns normal, dann ist das Bild soweit eingerichtet, Ton und Licht stehen und wir sagen „es kann losgehen“ – und schon sind Sie aufgeregt. Aber keine Angst – wir haben jahrelange Erfahrung, auch beim öffentlich rechtlichen Fernsehen, um die Aufregung zu verringern. Meistens liegt es daran, dass wir – sobald die Kamera auf „Aufnahme“ steht, perfekt rüberkommen wollen. Wir überlegen uns wie wir gerade wirken, ob wir gerade zu schnell oder zu langsam sprechen, wie wir aussehen, ob wir jetzt das Wort oder das andere sagen sollten. Keine Bange, wir haben bisher schon vielen Kunden „vor der Kamera“ geholfen, das auszudrücken, was Sie sagen wollen. Probieren Sie es aus – wir zeigen gerne, wie es funktioniert.[/su_toggle] [su_toggle title=“Warum sollte ich für meine Videoproduktion Video Impression wählen?“]

Video Impression bietet Ihnen einige Vorteile gegenüber anderen Videoproduktionen:

  1. Rundrum-Sorglos-Paket: Wir entwickeln für Sie eine Strategie (welches Video wozu, wo und wie), jedes Video hat verfolgt ein Ziel, wir beraten Sie, eine TV-Journalistin schreibt das Konzept mit Ihnen, wir filmen und schneiden, schreiben den Text, Profisprecher besprechen das Video und wir liefern Ihnen das Video komplett fertig – zum Download als Datei oder als Link zum Einbinden in Ihre Website.
  2. Geringe Kosten: Bei uns zahlen Sie nur einmalig und nutzen das Video wo und wie Sie wollen. Sie erhalten alle Rechte. Wenn Sie auf unsere gemafreie Musik setzen, keine weiteren Folgekosten für Sie.
  3. Gute Beratung: Bei uns bleiben keine Fragen offen: Aufwand, Vorbereitung und alles weitere wird für Sie verständlich erklärt. Schnelle und kompetente Beratung durch eine erfahrene Fernsehjournalistin.
  4. Garantierte Zufriedenheit: 100% Zufriedenheits-Garantie: Sie zahlen die 2.Rate erst, wenn Sie zufrieden sind und das Video komplett abgenommen haben.
  5. Zeit sparen 1.0: Wir realisieren Ihren Film nach einem 4-Schritt-System, das in der Praxis funktioniert. Bei uns arbeiten Menschen, die Wissen aus TV-Produktion, Storytelling, Akquisetechniken, Verkaufsstrategien und Internetmarketing kombinieren.
  6. Zeit sparen 2.0: Durch vorbereitete Storyboards und Imagefilm-Konzepte sparen Sie wertvolle Zeit. Bei uns suchen Sie Ihr Video-Paket nach Ihrem Ziel aus (z.B. Positionieren mit ExpertenBrandingVideo, Marke aufbauen mit ImageFilm) und los geht es.
  7. Mehr Sichtbarkeit: Wir wissen, dass Sie uns weiterempfehlen, wenn Sie zufrieden sind. Deshalb bieten wir Ihnen auch nach der Video-Produktion einen Mehrwert: Nicht nur einen Imagefilm, sondern auch professionelle Marketingmöglichkeiten, wie Sie Ihren Imagefilm selbst oder mit unserer Unterstützung noch besser vermarken können
  8. PS: Wir drehen deutschlandweit mit Videopartnern und halten so die Kosten gering.
[/su_toggle] [su_toggle title=“Wie viel muss ich vorbereiten für einen Imagefilm?“]Mit der 4-Schritt-Methode gehen Sie mit uns zusammen vom Erstgespräch und der Zielfindung für das Video über die Vorbereitung des Drehs bis hin zur Produktion sowie später Entfertigung. Am Anfang stellen wir die Weichen für Ihr Unternehmensvideo und benötigen dafür Ihr Briefing. Jeder Kunde stellt sich etwas anderes vor, und damit wir genau verstehen, was Sie möchten, reden wir genau darüber. Sobald es an den Dreh geht, sollten Sie Ihre Mitarbeiter darauf vorbereiten und natürlich auch, wenn Sie Kunden als Botschafter für Ihr Unternehmen im Film haben möchten. Aber auch hier: Wir sind an Ihrer Seite und haben genaue Checklisten, die Sie einfach abhaken müssen.[/su_toggle] [su_toggle title=“Welches sind die häufigsten Fehler bei Imagevideos?“]Viele denken, dass mit den heute verfügbaren Techniken und Programmen alles selbst machen kann. Fakt ist jedoch, dass die Ergebnisse in den meisten Fällen die wichtigsten Punkte, um neue Kunden anzuziehen, vermissen lassen: Oftmals sieht der Imagefilm wenig professionell aus. Kann er auch nicht, denn die Kernkompetenz der Erzeuger ist meist nicht das Erstellen von professionell wirkenden Imagefilmen. Das kann zur Folge haben, dass Sie mit Ihrem Imagefilm keine neuen Kunden anziehen, sondern diese eher abschrecken. Holen Sie sich lieber gleich Profi-Hilfe für Ihren Imagefilm, um langfristig davon profitieren zu können. [/su_toggle] [su_toggle title=“Welche Art von Video eignet sich für meinen Zweck?“]Das Wichtigste ist, zu wissen welche Art von Video man für welchen Zweck und wo einsetzt. Ein interessantes Firmenvideo kann man auf 1001 verschiedene Arten machen.

Die erste Frage: Wo soll das Video gezeigt werden? Ist es eher für Ihre Homepage, ein erster Eindruck (=Video als Türöffner, Icebreaker, Call2Act = Handlungsaufforderungs-Video) oder soll es ausführlicher die Mission des Unternehmens vermitteln, vielleicht einen genaueren Einblick hinter die Kulissen des Unternehmens geben (=Imagefilm)? Wer ein persönliches Business hat, z.B.  ein Coach, Steuerberater, Arzt, sich als Personalconsultant oder Unternehmensberater selbständig gemacht hat, der kann mit Hilfe von Experten-Branding-Videos sich selbst als Experte in seiner Branche „branden“, also positionieren und mit Hilfe von YouTube eine große Verbreitung seiner Content-Videos erreichen. Eine herausragende Möglichkeit, sich als Experte zu zeigen.[/su_toggle] [su_toggle title=“Macht ein Video für mein Unternehmen generell Sinn?“]Definitiv! Mit einem Video bauen Sie ein Verbindung zu Ihrem potentiellen Neukunden auf und  stärken somit sein Vertrauen Ihr Ihre Expertise. Zeigen Sie dem Interessenten, warum genau Sie der Richtige für dessen Gesuch sind und überzeugen Sie mit einem kurzen Imagefilm.[/su_toggle] [su_toggle title=“Ich habe schon ein Video, aber es wird nicht gefunden – was kann ich tun?“] Seien Sie in sozialen Netzwerken aktiv! Verbreiten Sie dort Ihren Content und gewinnen Sie somit neue Kunden. YouTube z.B. ist die zweitgröße Suchmaschine (hinter Google)! Laden Sie Ihr Video bei YouTube hoch und lassen Sie sich finden!

Hier im Video erklärt wie das funktioniert

Wenn Sie genau wissen wollen, wie das funktioniert, stellen Sie uns doch einfach eine schnelle Anfrage – bzw. melden sich einfach vorerst zu diesem Gratis-Webinar an.
[/su_toggle] [su_toggle title=“Wie viel kostet ein Imagevideo bei Video Impression?“]

Zwischen 9.000 und 15.000 Euro zahlen Sie bei vielen Imagefilm-Agenturen für einen guten 4-5 Minuten Imagefilm, der mit einem Team an z.B. zwei Standorten einer Firma gedreht wird, mit Musik, Sprecher, Konzept, Redakteur. Doch die Frage nach den Kosten ist eigentlich eine Frage danach „Was bringt mir der Film“. Einfach gefragt: Wenn Ihnen der Film pro Monat 4 neue Kunden bringt, da diese auf einer vollkommen anderen Ebene angesprochen werden (visuell) und Sie deshalb schneller effektiv mehr Kontakt aufbauen – und angefragt werden – wie wertvoll ist das für Ihr Unternehmen?

Angenommen ein Imagefilm Deluxe hilft Ihnen, sich so zu positionieren und sich so von anderen Unternehmen Ihrer Branche abzuheben, dass Sie auf einmal in Ihrem Sektor, in Ihrer Marktnische gar keine sichtbare Wettbewerber mehr haben – Sie der erste mit Video sind?

Die Frage ist: Was wollen Sie? Highclass-Luxus, ein maßgeschneidertes Konzept, eine fesselnde Story, die so noch nie vorher in Ihrer Branche erzählt wurde, 5 Tage Dreh mit Drohne, Kamerakran und am liebsten Ihre drei Topkunden im Interview, die aber gut verteilt in Deutschland sitzen?

Qualität hat (s)einen Preis. Sie wollen – anders als bei einer Zeitungsanzeige für mehrere Hundert Euro – Ihr Geld nicht für einmalige Aktionen verlieren, sondern mit einem Imagefilm Deluxe oder einem YouTube-Paket einen langfristigen Neukunden-Magneten haben. Je mehr  Zeit und Energie wir in einen Film investieren, je umfangreicher und individueller, aber auch preisintensiver wird dieser. Und gut aussehen soll Ihr Film auch noch. Das Fatale: Wir sind Kino-Produktionen gewöhnt, es soll am besten alles so aussehen, wie in Hollywood, soll aber gleichzeitig an einem halben Tag fertig werden?

Wichtig ist, dass wir das Optimum für Sie herausholen: Je nachdem, ob Sie eher auf „schneller, einfacher Ablauf am Drehort“ setzen, ein fertiges Video-Konzept aus einer unserer Vorlagen oder auf einen ganz individuellen Film, mit Redakteurin vor Ort, Auflockerung Ihrer Kunden, schönen Szenen, mit extra guter Ausleuchtung können wir Ihnen das perfekte Paket liefern. PS: Wir haben eine 100% Zufriedenheits-Garantie. Fragen Sie uns gerne hier an – Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

[/su_toggle] [su_toggle title=“Ich will in Zukunft mein Video-Marketing selbst in die Hand nehmen – wie starte ich am besten?“]Hier können wir Sie guten Gewissens auf unseren Service Kundenmagnet-Videomarketing verweisen![/su_toggle] [su_toggle title=“Wenn ich Sie beauftrage, wie ist der Prozess der Videoerstellung?“]Das kommt auf das gewünschte Paket an. Die Übersicht unserer Leistungen finden Sie hier: VIDEO-PAKETE[/su_toggle] [su_toggle title=“Wie erstelle ich einen Youtube-Kanal für mein Unternehmen?“]Lesen Sie hierzu unseren Blog „YouTube Kanal für Ihre Firma erstellen

[/su_toggle] [su_toggle title=“Mein Film ist fertig – wie kann ich ihn verbreiten?“]Alle Informationen lesen Sie in unserem Blogbeitrag „Videos auf Social Media Kanälen – Tipps zur Vermarktung, Viral Marketing und Branding„[/su_toggle] [su_toggle title=“Was mache ich, wenn ich verschiedene Zielgruppen habe?“]Stellen Sie sich vor, Sie sind Coach und haben eine Praxis, in der Sie einerseits Personen mit Angstzuständen begleiten und therapieren (Flugangst, Prüfungsangst, Versagens-Angst) und andererseits Klienten schulen, wie diese mehr aus Verhandlungen herausholen können. Sie haben als Coach einfach zwei komplett unterschiedliche Zielgruppen: Wie vereinen Sie diese in Ihrem Video? Dazu eine gute und eine bessere Idee.

Die gute Idee: Gehen Sie mehr auf sich ein, wie Sie das gelernt haben, was Ihre Rolle in der Praxis ist, welches Ihre Mission ist.

Die bessere Idee allerdings: Machen Sie zwei komplett unterschiedliche Videos! In dem einen dreht sich alles um die Menschen, die unter Versagensängsten leiden, sich damit jahrelang quälen und danach googlen (und auf Ihr Video stoßen). Für diese Menschen sind Sie der Experte Nr. 1, da Sie ausschließlich über dieses Problem sprechen und sich damit bestens auskennen.

Und dann machen Sie ein zweites Video mit einer komplett andere Zielgruppen-Ansprache für alle, die in Verhandlungen mit dem Chef besser sein wollen.[/su_toggle] [su_toggle title=“Was kann ich tun, wenn ich in einem Video das ‚Wie‘, also die Art und Weise wie ich in meinem Geschäft etwas tue gar nicht zeigen darf, z.B. wegen der Schweigepflicht?“]Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Unternehmen zu zeigen, ohne damit gegen Gesetzte zu verstoßen. Zeigen Sie zum Beispiel was Sie so besonders macht, welche Expertise Sie haben und warum Sie der beste auf dem Gebiet sind. Weiters können Sie Ihre Bestandskunden in den Vordergrund stellen und so noch mehr Vertrauen in Ihr Unternehmen hervorrufen.[/su_toggle] [su_toggle title=“Wie teuer ist ein Imagefilm?“]Da gibt es verschiedene Varianten, je nachdem ob das Video in eines unserer Preiskategorien für Videopakete fällt oder individuell durchdacht, konzipiert und erstellt wird. Unsere Pakete samt Preisen finden Sie hier: VIDEO-PAKETE[/su_toggle] [su_toggle title=“Ich will ein Video, aber nicht selbst vor die Kamera, wie geht das?“]Um die Vorteile eines Videos als Werbemedium zu nutzen (Vertrauen, Emotionalität, einfache und direkte Erklärungen) müssen Sie nicht selbst vor die Kamera. In einigen Fällen ist es sehr sinnvoll, wenn Sie selbst nach vorne treten: vor allem, wenn Sie ein sehr persönliche Dienstleistung anbieten (z.B. Beraterin. Coach. Arzt). Auch wenn Sie sich selbst als Experte darstellen möchten, wäre es gut, wenn Sie (nach einigem Training) sich vor der Kamera präsentieren.

Bei vielen Videos ist es aber gar nicht notwendig, dass Sie selbst sprechen oder zu sehen sind. Sehr gut funktionieren immer wieder Kunden-Referenzvideos: Ihre Kunden sagen authentisch, warum Sie gerne Ihr Produkt nutzen, Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen und gerne mit Ihnen Geschäfte machen. Sie können Ihre Kunden z.B. bei einem Handwerkervideo, Firmenvideo, Hotelvideo oder auch Fitnessvideo einbinden.

Für Erklärfilme sehr gut eigenen sich auch Animationsvideos (siehe unten)

[/su_toggle] [su_toggle title=“Wie läuft ein Dreh bei Video Impression ab?“]Zuerst steht immer die Beratung, die – je nach Vorwissen – unterschiedlich lange und intensiv sein kann. Danach geht es in das Schreiben eines Konzepts, bevor wir mit den Vorarbeiten beginnen. Wir planen alles mit unseren Kunden, sodass dieser zu jeder Zeit weiß, was, wann, wie und wo gedreht wird.[/su_toggle] [su_toggle title=“Was muss ich beim Selbst-Filmen beachten?“]Egal, welchen Film Sie produzieren wollen, und egal, wie lang er ist und welches Thema er beinhaltet, werden Sie sich vor dem Filmen über so viele Dinge wie möglich bewusst und entscheiden Sie vorher was genau Sie wollen. Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir sagen: Es sind fast immer die gleichen Fehler, die gemacht werden. Wie Sie diese Schritt für Schritt sofort verhindern, erleben Sie in unserem Kurs Kundenmagent-Videomarketing.[/su_toggle] [su_toggle title=“Videos sind einfach zu teuer – was kann ich tun?“] Gute Qualität hat (s)einen Preis. Je mehr wir Zeit und Anstrengung in einen Film investieren, je individueller, einzigartiger und damit auch teurer wird dieser. Aber manchmal sind auch die Ideen des Gegenüber nur mit etwas Zeit, Nachdenken und „schön machen“ umzusetzen. Überlegen Sie sich, dass Sie mit einem Video rund um die Uhr Kunden erreichen können und dann auch noch dauerhaft – also nicht wie bei einer Zeitungsanzeige nur ein oder zwei Werbewirksame Einblendungen haben, sondern monate- oder jahrelang gefunden werden: dauerhaft!
Wenn Sie erst einmal starten möchten, können wir Sie guten Gewissens auf unseren Service Kundenmagnet-Videomarketing verweisen!

Außerdem können Sie messen, wie erfolgreich Ihr Kundenmagnet funktioniert.

Im Vergleich zu einer Anzeige in der Zeitung oder sogar ein TV-Spot im Fernsehen sind die Preise für ein dauerhaftes Onlinevideo meistens um ein Vielfaches günstiger.

[/su_toggle]

Weitere Fragen?

Hinterlassen Sie gerne weitere Fragen oder einen Kommentar.